Blitzschutz

Elektroservice Marco Meisel

Elektromeisterfachbetrieb

Weidenweg 8

94099 Ruhstorf a. d. Rott

Tel. +49 (0) 8531 / 41173-06

Fax +49 (0) 8531 / 41173-04

info@elektroservice-meisel.de

 

Copyright © 2014 - 2018 Elektroservice-meisel.de.

All rights reserved.

 

Aktualisiert am 06.01.2018

Überspannungsschutz und Blitzschutz

Schützen Sie Ihre Elektroinstallation und hochempfindliche Elektrogeräte

Dehn

Mit den Änderungen der DIN VDE 0100-443 und DIN VDE 0100-534 ab Oktober 2016 wird der Überspannungsschutz Typ 1 für alle Gebäude, welche neu errichtet werden verpflichtend. Dieser wird im unteren Anschlussraum im Zählerschrank verbaut.

Leider schützt dieser Typ 1 nicht alle Geräte, so dass Zusatzmaßnahmen über Typ 2 und 3 nötig werden, um den perfekten Schutz für hochempfindliche Elektrogeräte (z.B. Fernseher, Computer, usw.) zu erhalten. Weiter gibt es noch spezielle Schutzmaßnahmen in der Kommunikationstechnik (Antenne, Telefon / EDV und BK Netz).

 

Wenn es um den inneren Blitzschutz und um den Schutz vor transienten Überspannungen geht ist unser Zulieferer Dehn aus Neumarkt in der Oberpfalz der Ansprechpartner Nr. 1.

Vorschrift
DEHNshield ZP

Im Bild nebenan sehen Sie einen neuen Zählerschrank mit dem DEHNshild ZP, welcher den Überspannungsschutz Typ 1 & 2 in einem Gerät vereint (rotes Gerät). Die Prüfung auf einwandfreie Funktion erfolgt über eine Testtaste und einem Leuchtmelder.

DEHNflex

Mit dem DEHNflex (Typ 3) aus dem Bild rechts, können Sie gezielt Ihre elektronischen Geräte, wie schon eingangs genannt schützen. Der Vorteil von DEHNflex besteht hierin, dass insgesamt eine Leitungslänge von 10m geschützt werden kann.

Beispiel: Lt. DIN 18015-2 sind jeder Antennensteckdose drei Schukosteckdosen zugeordnet, was bedeutet, dass Sie z.B. einen Fernseher, einen Receiver und ein Soundsystem über diese Steckdosen versorgen können. Wird vor dem internen Anschluss der ersten Steckdose ein DEHNflex gesetzt, so schützt Ihnen dieser alle drei Geräte. Selbst wenn Sie die Steckdosen selbst z.B. einer 5fach Tischsteckdosenleiste mit 3m Zuletung erweitern, wären in diesem Fall sieben Geräte geschützt, da Sie nicht über eine Leitungslänge von 10m kommen.

DEHNbox

Mit der DEHNbox schützen Sie Ihr Telefonnetz vor transienten Überspannungen. Der Überspannungsschutz wird gleich nach dem APL (AbschlussPunkt Liniennetz) gesetzt, noch bevor Ihre Telefondosen mit dem ankommeneden Telefonnetz in Verbindung kommen. (s. Bild links von unten Stichleitung vom APL rechts erste TAE links weiterführung in die Geschosse).

Der DGA GFF TV schützt Ihre Verkabelung ab dem Einbauort im ZF - Verteilsystem (ZF = ZwischenFrequenz) nach dem LNB und falls erfoderlich vor dem Multiswitch, zusaätzlich bei terrestrischen Empfang vor dem Verstärker. In diesem Fall wären der teuere Multiswitch, Antennenverstärker, sowie alle angeschlossenen Fernsehgeräte und ggf. Radioempfangsgeräte durch Blitzstrom und Überspannungen, welche über das Antennennetz ins Haus gelangen können geschützt. Diese Komponenten wurden in zusammenarbeit mit dem führenden Hersteller für Antennenanlagen in Deutschland, Kathrein, entwickelt.

DGA GFF TV
DPA M CAT 6

Der DPA M CAT6 ist ideal geeigent für kleine Netzwerklösungen, wie sie im Einfamilienhaus vorkommen können , um Ihre Computer und Laptops und vor allem wichtige Daten vor Überspannungen und Blitzströmen aus dem Netz zu schützen.